Montag, August 25, 2008

Eifersucht

Eine Trauer kann man teilen, eine Eifersucht nicht... Was willst Du eigentlich? Du erhebst einen Anspruch auf einen Sieg ohne Wettstreit, verzweifelt, dass es überhaupt zum Wettstreit kommt.
...Männer, die ihrer Kraft und Herrlichkeit sehr sicher sind, wirklich sicher, und Weiber, die ihres Zaubers sicher sind, so sicher, dass sie beispielsweise nicht jedem Erfolg ihres Zaubers nachgeben müssen, sieht man selten im Zustand der Eifersucht.

aus Max Frisch: Tagebücher 1946-1949

Mittwoch, August 20, 2008

Die goldenen Tatort-Regeln

2. Geh niemals mit dem Täter ins Bett!

Samstag, August 16, 2008

Der freundliche McD-Mitarbeiter

Es ist eine althergebrachte Tradition, wenn man von der Ostsee zurückkehrt, muss man einen Stopp beim Mc Donalds einlegen. Ich weiß keine logische Erklärung dafür, aber ich weiß, ich bin nicht die einzige, die dieser Tradition folgt.
Als wir nun am letzten Freitag von der polnischen Ostsee nach Berlin zurückfuhren, musste der erste McD an der Prenzlauer Promenade angesteuert werden. Mit den letzten Euros in der Tasche bestellten wir zwei Royal TS. Und der freundliche Service-Mitarbeiter brüllt in Richtung Küche: "Ey Schneider, du Torfnase, die TS sind alle."
Willkommen zu Hause!

; )

Samstag, August 09, 2008

Mein schönstes Ferienerlebnis

Es sei bemerkt, dass zum Zeitpunkt des Entstehens dieses Fotos die Sau mit ihrem Frischling schon ein paar Meter weitergelaufen war. Wir standen auf einem Holztisch.
Ich hörte es einige Minuten vorher nur rascheln im Unterholz und wie aus Reflex, stand ich auf dem Tisch.

Die goldenen Tatort-Regeln

1. Wenn du etwas findest, was wie eine Waffe aussieht (Pistole, Messer o.ä.), NIE mit den bloßen Fingern anfassen. Es könnte eine Tatwaffe sein.